Weizen trifft Hafer. Tradition trifft Moderne. Westfale trifft Schwabe.


Sie zieht herauf die düstre Nacht,

So dunkel ist die Wolkenpracht.

Versperrt die Sicht auf Stern und Mond,

ein Nebelzelt am Horizont.

 

Zu jener ach so späten Stunde,

macht sie gleich die große Runde.

Sie ist in aller Menschen Munde,

Vom Ungeheuer böse Kunde.


Nach Haus mit euch ihr Kinderlein,

gar keiner darf mehr draußen sein.
Ich rate euch nicht zu verweiln,

los schnell nach Haus ins sichre Heim.

 

Denn holt er euch, dann zieht er ab

In weite Ferne mit dem Sack,

Nimm dich vor diesem Krabb in Acht.

Der wartet in der düstren Nacht.



Die sagenhafte Geschichte


Im Süden Deutschlands erzählt man sich seit jeher eine unheimliche Legende, welche die Menschen des Nachts erschaudern lässt.

 

 

Wenn die Sonne hinter dem Horizont verschwindet und die Lichter hinter den Fensterscheiben aufleuchten, dann treibt er sein Unwesen. Wenn die Raben sich versammeln und die Nacht in tiefem Schwarz versinkt, dann kommt er - der Nachtkrabb.

 

 

Und wehe man ist in dieser Dunkelheit noch auf den Straßen unterwegs. Weit weg fliegt er mit den Streunern der Nacht und entführt sie in eine andere Welt.

 

 

Verliere auch Du dich an den Nachtkrabb. Erlebe das, wovon Generationen hinter vorgehaltener Hand flüstern und werde Teil der Legende.

 

 

Durch die besten Zutaten und feinstes Brennereiwissen entsteht etwas Unvergleichliches  - unser sagenhafter NACHTKRABB Korn.

 


Du willst als einer der Ersten von limitierten Sondereditionen und Neuigkeiten erfahren? Melde dich für unseren Newsletter an!

* Angaben erforderlich
/ ( mm / dd )